SonicWALL Content Filtering Service Premium Business Edition for NSV 470 - Abonnement-Lizenz (5 Jahre)

SonicWALLSKU:02-SSC-6038
1 virtuelle Anwendung - für Network Security Virtual (NSV) 470 Virtual Appliance

Preis:
VerkaufspreisCHF 4,569.03

Inkl. MwSt. | Frachtfrei geliefert. | Ab Lager verfügbar: Lieferzeit 5 – 7 Werktage

Hauptmerkmale

  • Granulares Content Filtering
    Erlaubt dem Administrator, Webinhalte aller vordefinierten Kategorien bzw. Kategoriekombinationen zu blockieren bzw. die verfügbare Bandbreite zu beschränken. Um eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort durchzusetzen kann ULA (User Level Authentication) oder Single Sign-On eingesetzt werden. Mit CFS lassen sich potentiell gefährliche Inhalte, wie z. B. Java, ActiveX und Cookies blockieren und die Inhalte nach der Tageszeit, beispielsweise während des Unterrichts oder der Geschäftszeiten, filtern. Durch das Ausfiltern von IM-, MP3-, Freeware-, Multimedia Streaming-Anwendungen und anderer bandbreitenintensiver Dateien steigert CFS außerdem die Performance.
  • Dynamisch aktualisierte Rating-Architektur
    Gleicht alle angefragten Websites gegen eine hochpräzise Datenbank mit Millionen klassifizierter URLs, IP-Adressen und Domänen ab. Die SonicWall Firewalls erhalten Bewertungen in Echtzeit, die anschließend mit den lokalen Sicherheitsregeln verglichen werden. Danach kann die Appliance den Zugriff anhand der lokal konfigurierten Sicherheitsregeln entweder freigeben oder sperren.
  • Einhaltung gesetzlicher
    Vorschriften und Compliance Reporting. Durch die direkte Integration mit dem mehrfach ausgezeichneten SonicWall Global Management System (GMS) und dem SonicWall ViewPoint Reporting-Paket wird die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben unterstützt. SonicWall ViewPoint erlaubt eine einfache Generierung detaillierter Berichte oder grafischer Übersichtsreports, die auf Echtzeit- Informationen oder historischen CFS-Daten beruhen.
  • Einfache webbasierte Verwaltung
    Erlaubt eine flexible Regelkonfiguration und eine umfassende Kontrolle über die Internetnutzung. Administratoren können mehrere Regeln individuell für einzelne Benutzer, Gruppen oder bestimmte Arten von Kategorien anwenden. Anhand lokaler URL-Filter können bestimmte Domänen oder Hosts freigegeben oder gesperrt werden. Um unerwünschte Inhalte effizienter zu blockieren, lassen sich außerdem individuelle Filter-Datenbanken erstellen.
  • Leistungsstarke Web Caching- und Rating- Architektur
    Administratoren können Webseiten auf einfache Weise automatisch nach Kategorien blockieren. Dabei werden URL-Bewertungen lokal auf der SonicWallFirewall gespeichert, so dass jeder neue Zugriff auf häufig besuchte Webseiten nur den Bruchteil einer Sekunde dauert.
  • IP-basiertes HTTPS Content Filtering
    Erlaubt eine Zugriff skontrolle auf Websites über verschlüsseltes HTTPS. Beim HTTPS Filtering erfolgt eine Bewertung von Websites mit unerwünschten Inhalten nach Kategorien wie z. B. Glücksspiel, Shopping, Banking, Online-Aktienhandel sowie Hacking und Proxy Avoidance.
  • Skalierbare und kosteneffiziente Lösung
    Kontrolliert das Filtern von Inhalten von der SonicWall Firewall aus, ohne dass zusätzliche Kosten für die Hardware bzw. für die Implementierung eines separaten Filter-Servers anfallen.

Beschreibung

Technische Spezifikationen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zuletzt angesehen